Willkommen beim NABU Oberes Kleebachtal

 

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Damit auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. 

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unserer NABU Gruppe "Oberes Kleebachtal e.V." vorstellen.

Mit Sitz in Langgöns - Cleeberg sind in der Ortsgruppe natürlich auch Naturschützer aus den angrenzenden Ortsteilen bei der Vereinsarbeit herzlich willkommen. Gemeinsam mit dem Naturschutzverein Oberes Kleebachtal möchten wir Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

  

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier im Oberen Kleebachtal aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Sie können sich auch in einzelnen Projektgruppen engagieren.

 

Wildtier-Kamera ausleihen

Nach einigen Versuchen haben wir uns für eine geeignete Wildtier-Kamera entschieden und diese für den Verein angeschafft. 

 

Wir haben sie natürlich auch ausprobiert und als regelmäßige nächtliche Gäste ein paar Füchse in unseren Gärten gesehen. 

 

Also wer wissen möchte, welche Tiere sich rund ums eigene Haus aufhalten, kann sich bei  uns melden und die Kamera ausleihen.   

Kontakt: Heike Todhunter

heike@nabu-oberes-kleebachtal.de oder Tel. 06085-987960

Veranstaltungen

In der Rubrik Termine findet ihr eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen unserer NABU Ortsgruppe.

 

Von Kräuterkurs, Fledermaus-Exkursion bis Vogelstimmen- und Pilzwanderung... Bei uns ist für jeden Naturfreund etwas dabei!

 

Wir freuen uns auf euch und die gemeinsamen Stunden in der Natur.

 

Hier gibt es einige Eindrücke von der diesjährigen Fledermaus-exkursion.

 

Hier gibt es einige Eindrücke von der diesjährigen Müllsammelaktion.

Funkeln im Dunkeln - Jahresabschlussfeier

Unseren Jahresabschluss haben wir in diesem Jahr im Freien unter dem Motto „Funkeln im Dunkeln“ durchgeführt.

 

Treffpunkt war am Fr., 25.11.22 unterhalb des Forsthauses. Mit den ersten Gedanken und Geschichten über Lichtverschmutzung und die Nacht stimmten wir uns ein.

 

Dann wanderten wir in Richtung Cleeberger Waldhaus... mehr



Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Wiedehopf NABU Vogel des Jahres 2022
Copyright NABU

 

 

In der 2. öffentlichen Wahl zum NABU Vogel des Jahres hat sich der Wiedehopf durchgesetzt.

 

Er ist mit seinem orangeroten Gefieder und seiner markanten Federhaube einer der auffälligsten heimischen Vögel.

 

Der alljährlich gekürte Vogel des Jahres soll auf einen bedrohten Lebensraum aufmerksam machen. 

  

Der Wiedehopf benötigt halboffene bis offene insektenreiche Landschaften – viele Insekten gibt es nur ohne Pestizideinsatz. Deshalb war der Wahlslogan des Wiedehopf: „Gift ist keine Lösung“!

 

Hier geht´s zum Porträt.