Willkommen beim NABU Oberes Kleebachtal

 

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Damit auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. 

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unserer NABU Gruppe "Oberes Kleebachtal e.V." vorstellen.

Mit Sitz in Langgöns - Cleeberg sind in der Ortsgruppe natürlich auch Naturschützer aus den angrenzenden Orten Oberkleen, Niederkleen, Ebersgöns, Espa, Dornholzhausen uvm. bei der Vereinsarbeit herzlich willkommen. Gemeinsam mit dem Naturschutzverein Oberes Kleebachtal möchten wir Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

  

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier im Oberen Kleebachtal aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Sie können sich auch in einzelnen Projektgruppen engagieren.

 

Tipps: Herbstlicher Garten

Den Garten im Herbst akribisch aufräumen?!? Bloß nicht!

 

Denn viele Tierarten überwintern in unseren Gärten. Sie freuen sich über Unordnung und finden z.B. in Totholz, Kompost, Laubhaufen oder Hecken ihren Unterschlupf.

 

Unsere Schatzmeisterin Conny Thiele gibt Tipps für den herbstlichen Garten. Ihr Motto: "Was man aufräumen wollte und bis Ende September nicht geschafft hat, sollte man bis zum Frühjahr liegen lassen, um evtl. Winterquartiere nicht zu zerstören und damit das Überleben heimischer Wildtiere nicht zu gefährden." 

 

mehr

Fledermaus-Exkursion

im Cleeberger Seegrund mit dem Fledermausexperten Gunter Volk von der NABU-Gruppe Rechten-bach

 

Am Samstag, 17.08.2019 wanderten wir in der Abenddämmerung gemeinsam vom Parkplatz im Seegrundweg bis zu den Fischteichen. 

 

Trotz leichten Nieselregens konnten wir mehrere Arten von Fledermäusen bei ihrer abendlichen Jagd auf Insekten beobachten. Vor allem die Kids waren begeistert von den vielen spannenden Fakten, die Gunter Volk während des Spaziergangs erzählte... 

 

mehr 

 

Fotowettbewerb 2019

Unser Fotowettbewerb „Naturfoto 2019“: noch bis 31.10.2019!

 

Gehen Sie raus ins Grüne oder auch nur in den Vorgarten und zeigen Sie mit Hilfe Ihrer Kamera, wie schön und erhaltenswert unsere Natur ist.

 

Der Fokus liegt dabei nicht darauf,  möglichst „professionelle Bilder“ zu erhalten. Wir möchten mit diesem Wettbewerb erreichen,  dass wir unsere Natur erleben und dabei erkennen, wie lohnenswert es ist, für ihren Erhalt einzutreten.

 

2019 geht unser Fotowettbewerb mit attraktiven Preisen für die Gewinner bereits in die 3. Runde!

 

Fotos bitte einreichen als Bilddatei .jpg unter  info@nabu-oberes-kleebachtal.de bis spätestens 31.10.2019.



Vogel des Jahres 2019: Feldlerche

 

Alljährlich kürt der NABU einen Vogel des Jahres, der auf einen bedrohten Lebensraum aufmerksam macht.

 

Im Jahr 2019 ist es die Feldlerche. Mit ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet die Feldlerche alljährlich den Frühling ein.

 

Doch der Himmel über unseren Feldern ist stummer geworden: Denn die Intensivierung der Landwirtschaft nimmt vielen Feldvögeln den Lebensraum.  mehr